Übergang Schule-Beruf gestalten

Der Integrationsfachdienst Mönchengladbach/Neuss

  • betreut Schülerinnen und Schüler mit (Schwer-) Behinderung oder sonderpädagogischem Förderbedarf (geistige Entwicklung, körperlich-motorische Entwicklung, Hören und Kommunikation, Sprache, Sehen) in den letzten zwei bis drei Schuljahren vor der Schulentlassung
  • ermittelt Neigungen
  • stellt Eignung für bestimmte Berufe fest
  • führt Betriebserkundungen durch
  • unterstützt Praktikumsakquise und Durchführung
  • bietet sozialpädagogische Begleitung und Bewerbungstrainings
  • informiert über und beantragt Förderleistungen

Zuständige Fachberaterin und Fachberater in Mönchengladbach

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an
Peter Heuer (02161-4952167), Heike Ojiaku (02161-4952153), Frank Karstens (02161-4952157)

Zuständige Fachberaterin in Neuss

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an
Cornelia Faßbender (02131-5685723).

 

logoleiste


Integrationsfachdienst Mönchengladbach/Neuss
Fahres 18b · 
41066 Mönchengladbach · 
Tel. 02161-49521-50 · 
Fax 02161-49521-55 · 
info@ifd-mg.de